Ash2Salt1160x480.jpg

Ragn-Sells investiert in Ash2Salt-Produktionsanlage

Das neue Werk wird bei Ragn-Sells' Recyclinganlage Högbytorp in Bro nahe Stockholm gebaut. Die Bauarbeiten sollen Mitte April 2020 beginnen und etwa zwei Jahre dauern. Die Investition von über 50 Mio. EUR ist eine der bisher größten im schwedischen Materialrecycling.

27 Feb 2020

Derzeit schicken die schwedischen Behörden jährlich rund 150.000 Tonnen Flugasche nach Norwegen, wo diese in einem alten Kalksteinbruch auf der Insel Langøya im Oslofjord verfüllt werden. Damit werden wertvolle Substanzen in der Asche weggeworfen. Außerdem ist der Steinbruch auf Langøya in wenigen Jahren voll und wird geschlossen. Mit EasyMinings patentierter Technologie Ash2Salt lassen sich die wertvollen Ressourcen in der Asche stattdessen rückgewinnen und nutzen.


Mehr über die neue Anlage finden Sie auf unserer Presseseite unter www.ragnsells.com:

Ragn-Sells investiert 50 Mio. EUR in die Ressourcengewinnung aus Flugasche

Schwedischer Minister für Unternehmen: Ragn-Sells Flugasche-Kreislaufanlage unterstützt Schwedens Strategie des Verzichts auf fossile Brennstoffe